Weitere Beiträge

Der Berliner Prozess soll die Zusammenarbeit zwischen den Westbalkanstaaten fördern und die gesamte Region voranbringen. Doch trotz einiger Errungenschaften habe der Prozess insgesamt nur wenig erreicht, schreiben Branimir Jovanovic und Mario Holzner im aktuellen Arbeitspapier - und machen vier Vorschläge für konkrete Verbesserungen. Foto:Bundesregierung/Carstensen
In Teil 8 der wichtigsten Methoden Strategischer Vorausschau geht es um Zukünftelabore. Diese Methode hilft, unsere Vorstellungskraft zu vergrößern und einen bewussten Umgang mit der Ungewissheit zu trainieren. Foto: Pexels/cottonbro studio

221122_baks_bmin_berlin_neumann_19.jpg

BAKS-Präsident Brose und Verteidigungsministerin Lambrecht sitzen vor der EU-, der Bundes- und der NATO-Flagge und sprechen zum Publikum im Vordergrund.
Foto: Bundeswehr/Neumann
Am 22. November diskutierte Verteidigungsministerin Christine Lambrecht im Sicherheitspolitischen Gespräch mit BAKS-Präsident Ekkehard Brose über Deutschlands Rolle im Europa der Zeitenwende. Hier finden Sie das Video der Diskussion. Foto: Bundeswehr/Neumann
Die NATO Talk Konferenz am 10. November 2022 diskutierte Auswirkungen der Zeitenwende auf Europa, Deutschland und die NATO. Hier finden Sie das Video.

20221021_website-slider-mwr_808x486px_v3.png

Porträts der Botschafterin Finnlands, Anne Sipiläinen und des Botschafters Schwedens, Per Thöresson
Botschaft Finnland und Botschaft Schweden
Vor dem Hintergrund der NATO-Beitrittspläne ihrer Heimatstaaten haben Finnlands Botschafterin Anne Sipiläinen und Schwedens Botschafter Per Thöresson am 28. Oktober 2022 gemeinsam die Manfred-Wörner-Rede an der BAKS gehalten. Hier finden Sie das Video.

ap9-22_slider.png

Ein Bundeswehrsoldat in Kampfausrüstung steht hinter dem Heck einer Panzerhaubitze 2000; in den Händen hält er eine Karte und ein Funkgerät.
Bundeswehr/Dorow
Die Mehrzahl der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sei in Auslandseinsätzen sozialisiert worden, schreiben Philipp Fritz und Dominik Steckel. Sie fordern einen „Mindset LV/BV“, um die Bundeswehr auch mental auf die Aufgaben der Landes- und Bündnisverteidigung und einen Gegner auf militärischer Augenhöhe einzustellen. Foto: Bundeswehr/Dorow

ap8_2022.png

Ein U-Boot hat beim Auftauchen das Packeis des Nordpols durchbrochen.
U.S. Pacific Fleet/Flickr/CC BY-NC 2.0
Was bedeutet die Zeitenwende für die Arktis, insbesondere wenn Schweden und Finnland der NATO beitreten? Auch hier habe Russlands Angriff auf die Ukraine eine neue Ära eingeleitet, schreibt Paal Sigurd Hilde in unserem neuesten Arbeitspapier, das vorab auf Englisch erscheint. Foto: U.S. Pacific Fleet/Flickr/CC BY-NC 2.0

interview_p_hrinfo_sept2022.png

Das Bild zeigt die Gebäude des Kremls in Moskau bei Nacht.
Foto: Pixabay/Evgeni Tcherkasski
Im Interview mit hr-iNFO sagt BAKS-Präsident Brose, nukleare Drohungen Russlands seien ernst zu nehmen, während es zugleich gelte, die Ukraine weiter in in ihrer Position zu stärken. Sonst drohe "eine Welt, in der auch wir nicht mehr sicher leben könnten." Foto: Pixabay/Evgeni Tcherkasski

europafahnen_630x300.png

Europafahnen in Brüssel
Foto: Pixabay/NakNakNak
Der Arbeitskreis „Junge Sicherheitspolitiker“ befasst sich 2022 mit Europa als sicherheitspolitische Gestaltungsmacht. Bei einer Exkursion nach Brüssel traf der Arbeitskreis hochrangige Repräsentanten Deutschlands bei der EU und der NATO und verschaffte sich Eindrücke aus erster Hand.

kompass_808x486.png

blau schimmernder Kompass mit unscharfer EU-Fahne im Hintergrund
Bild: BAKS/Bunk (Pixabay)
Das Sicherheitsumfeld Europas hat sich kontinuierlich verschlechtert. Der Strategische Kompass der EU soll durch eine gemeinsame Bedrohungsanalyse und klar formulierte Ziele dabei helfen, Europa krisenfester aufzustellen. Im aktuellen Arbeitspapier gibt Dr. Jana Puglierin einen Überblick über das Dokument, identifiziert Schwerpunkte und zieht ein erstes Fazit. Bild: BAKS/Bunk (Pixabay)