Aktuelles

Ein großes Gebäude mit Fensterfront ist zu sehen, davor etliche Flaggen und die eine Bronze Skulptur
Eine etablierte Station des Kernseminars für Sicherheitspolitik der BAKS sind die Institutionen der EU und das Hauptquartier der NATO in Brüssel – so auch in diesem Jahr.
Studienassessor Christian Fringes spricht vor einer an die Wand projizierten Präsentation zu einer Seminargruppe.
Internationale Politik, Frieden und Sicherheit sind zunehmend Thema an deutschen Schulen. Wie lässt sich die wachsende Komplexität internationaler Krisen einer 'Generation Youtube' in 45 Minuten Unterricht vermitteln? Die BAKS traf angehende Lehrerinnen und Lehrer aus Rheinland-Pfalz zum Austausch über Inhalte, Didaktik und Schulalltag.
Auf einem Werftgelände am Wasser liegen mehrere Unterseeboote im Bau an Land; darüber ragen große Werftkräne auf.
Einblicke aus erster Hand: Die Informationsreise "Marine" führte den Arbeitskreis "Junge Sicherheitspolitiker" der BAKS ins Marinekommando nach Rostock und in die Kieler Werft des Unternehmens thyssenkrupp Marine Systems.
Ein großes, weißes Gebäude vor einem bewölkten Himmel.
Ein zentraler Teil des Kernseminars ist die Studienreise in die USA. Hier teilt der Seminarteilnehmer Dr. Sven Brenner seine Eindrücke aus Washington DC und New York City.
Eine Gruppe geschäftlich gekleideter Menschen steht auf einer Dachterrasse; im Hintergrund sind der Reichstag und das Brandenburger Tor in Berlin erkennbar.
Wie nehmen andere Staaten Deutschland wahr? Botschaftsbesuche sind ein fester Bestandteil des Kernseminars. Hier blickt der Seminarteilnehmer Manuel Almazor auf die Besuche des Seminars in den Berliner Botschaften der USA und Chinas.