Aktuelles

Mitglieder des Arbeitskreises Junge Sicherheitspolitiker stehen gemeinsam mit Derek Chollet vor einer Pressewand des German Marshall Fund in Berlin.
Anfang Juli trafen die Jungen Sicherheitspolitiker der BAKS Derek Chollet vom German Marshall Fund zum Gespräch über die gegenwärtigen Herausforderungen der transatlantischen Sicherheitspolitik.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Methodenseminars Strategische Vorausschau sitzen in einer Arbeitsgruppe zusammen und diskutieren; ein Mann hält stehend einen Vortrag.
Was bringt die Zukunft? Strategische Vorausschau auf zukünftige Entwicklungen ist aus der Sicherheitspolitik nicht mehr wegzudenken. Die BAKS bietet dazu ein Methodenseminar an.
Deutsche Marine Soldaten halten Ausschau von einer Schiffsbrücke auf das offene Meer.
Zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung hat die BAKS am 4. Juli ihren ersten Bürgerdialog veranstaltet. Die Debatte um die Sicherheit der EU-Außengrenzen spitzte sich auf die Frage zu: Wie viel Zusammenarbeit können und wollen die europäischen Partner tatsächlich leisten?
Eine junge Frau mit Unterlagen in der Hand spricht einen Diskussionsbeitrag in ein Mikrofon.
Flüchtlingskrise, Resilienz, Extremismus: Brauchen wir mehr staatsbürgerschaftliches Engagement? Am 22. Juni luden der Reservistenverband und die Deutsche Atlantische Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der BAKS zu einer großen Diskussionsveranstaltung ins Tipi am Kanzleramt ein.
Staatssekretärin Dr. Katrin Suder hält Festansprache für die Verabschiedung des Kernseminars 2016 an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik
Bei einem Festakt im Schloss Schönhausen verabschiedete Verteidigungsstaatssekretärin Dr. Katrin Suder am 1. Juli feierlich das dreimonatige Kernseminar für Sicherheitspolitik der Bundesakademie.