Weitere Beiträge

Zur Unterstützung der Strategischen Vorausschau eignen sich Prediction Markets, um künftige Szenarien zu prognostizieren. Auf diesen Prognosemärkten geht es um weit mehr, als Wetten auf kurz- bis mittelfristige Entwicklungen. Foto: Pixabay/Altmann
Bürgerinnen und Bürgern entwickeln gemeinsam Meinungen und Ideen. Diese sind Grundlage der hier vorgestellten Methode der Strategischen Vorausschau. Wie genau Citizen Panels funktionieren, zeigt der folgende Beitrag. Foto: Pixabay/StockSnap

20231005_website-slider-kcp_808x486px_.png

Foto: BAKS; Bernhard Ludewig
Der Karl-Carstens-Preis für sicherheitspolitische Kommunikation 2023 ging an Dr. Ulrike Franke, Prof. Dr. Carlo Masala, PD Dr. Frank Sauer und Thomas Wiegold als gemeinsame Hosts des Podcasts "Sicherheitshalber". Foto: BAKS; Bernhard Ludewig
Für den Schriftsteller Novalis bedeutete Spielen so viel wie „Experimentieren mit dem Zufall“. In unserer Methodenreihe beschäftigen wir uns daher mit der Frage, ob sich die Zukunft auch erspielen lässt. Bild: Pixabay/tookapic
Der Arbeitskreis Junge Sicherheitspolitiker besuchte in diesem Jahr die slowakische Hauptstadt Bratislava und das deutsche Kontingent der NATO Multinational Battlegroup in Lešť. BAKS-Fellow Carolin Büchter berichtet, worum es ging. Foto: Bundeswehr/Oliver Pieper

20230913_website-slider-gespraech_808x486px.png

Foto: BAKS; Bundeswehr/Jankowski
Am 13. September 2023 diskutierte Verteidigungsminister Boris Pistorius beim Sicherheitspolitischen Gespräch an der BAKS über aktuelle Fragen deutscher Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Hier gehts zum Video der Diskussion. Foto: BAKS
Zum BAKS-Kernseminar gehören auch immer Reisen in sicherheitspolitisch relevante Länder. Diesmal ging es unter anderem nach Rumänien und Litauen. Hier schildern zwei Teilnehmende des Seminars ihre Eindrücke. Fotos: BAKS/Jana Zimmermeyer
Design Fiction befindet sich im Graubereich zwischen Realität und mehrdeutigen Zukünften. Hier dienen Innovationen und Entwicklungen des Alltags als Grundlage für Denkanstöße und Diskussionen zur Strategischen Vorausschau. Bild: pixabay/darksouls1
Eine Studienreise des Kernseminars führt traditionell in die USA. Als Delegationsleiter begleitete der Vizepräsident der Bundesakademie Dr. Patrick Keller das Seminar. Im Interview verrät er, wo in diesem Jahr die Schwerpunkte lagen. Foto: pixabay_wiggijo