Aktuelles

Jens Stoltenberg
Unnötig, überholt, gespalten? Die NATO wurde schon mit vielen Adjektiven belegt, die wenigsten davon freundlich. Dabei ist sie unverzichtbar für Europa, sagen NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und internationale Experten beim NATO Talk 2018. Foto: BAKS/Sommerfeld
das Brandenburger Tor bei Nacht
Am 12. November eröffnet NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg mit einer Grundsatzrede den NATO Talk Around the Brandenburger Tor 2018 in Berlin. Die Konferenz der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und der BAKS nimmt die Zukunft der NATO und der EUropäischen Sicherheitspolitik in den Blick. Foto: Sebastian Niedlich/flickr/CC BY-NC-SA 2.0
Der Hauptbazar in Delhi von oben.
Indien ist auf dem Weg zur Gestaltungsmacht. Kaum ein Land der Welt ist dabei so divers, so voll von Chancen und Herausforderungen wie die große Demokratie in Asien. Das Führungskräfte-seminar machte daher Station in Delhi und Mumbai. Foto: Will Vousden / flickr / CC BY-NC-SA 2.0.
Etwa vierzig Menschen stehen im Freien neben einem Schild mit der Aufschrift "Bundesakademie für Sicherheitspolitik".
Ohne Entwicklung keine Sicherheit, ohne Sicherheit keine Entwicklung – wer im Globalen Süden etwas bewegen will, muss ressortgemeinsam denken und handeln. Beim Besuch des EZ-Kollegs an der BAKS taten 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMZ genau das.
Das Bild zeigt pakistanische und indische Soldaten am Grenzübergang Wagah
Das Führungskräfteseminar hat die Grenze zwischen Pakistan und Indien am einzigen und nur für den Personenverkehr offenen Grenzübergang bei Wagah überschritten. Foto: Gordon Dickson/Flickr/verkleinert/CC BY-NC-SA 2.0
Zu sehen ist die Faisal-Moschee in Islamabad
Eindrücke vor Ort sind durch nichts zu ersetzen. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist darum das Führungskräfteseminar in Südasien unterwegs. Hochrangige Gespräche in Pakistan und Indien stehen auf dem Programm. Picture: Muzaffar Bukhari/Flickr/cut to size/CC BY-NC-SA 2.0
Ein geschäftlich gekleideter Mann steht an einem Rednerpult.
In der vom Freundeskreis der BAKS ausgerichteten Manfred-Wörner-Rede 2018 fordert der langjährige deutsche Botschafter in Washington und Staatssekretär a.D. Dr. Klaus Scharioth eine Dreifachstrategie gegenüber der Trump-Administration.
Ein Panel mit fünf Diskutanten. Panelist Akube referiert zum Thema Korruption
„Korruption unterhöhlt die Stärke und Verteidigungsfähigkeit von Armeen“, sagte Peter Conze von Transparency International Deutschland. Als Beispiel nannte er die erfolglose Verteidigung der irakischen Stadt Mossul im Kampf gegen die Terrororganisation IS 2014.
Ein geöffneter und ein geschlossener Flyer liegen auf einer grauen Oberfläche.
Die Digitalisierung und der Ostseeraum sind die Schwerpunkte des Kernseminars 2019. Ab sofort können potentielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nominiert werden.
Eine Gruppe Menschen in Uniform steht in einem Raum.
Gemeinsam mit dem Zentrum Informationsarbeit der Bundeswehr bereitete die BAKS eine Gruppe Jugendoffiziere auf ihre Reise ins Baltikum vor.