NATO

nato_talk_2021_hp_slider.png

Jana Puglierin spricht mit einem Blatt Papier in der Hand vor einem rundlich angeordneten Diskussionspodium mit vier sitzenden Beteiligten stehen zur betrachtenden Person.
Foto: Robert Lehmann

Ob Krisenmanagement oder Bündnisverteidigung - Deutschland ist gefordert

Der NATO Talk 2021 der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und der BAKS nahm gemeinsam mit Generalsekretär Jens Stoltenberg aktuelle Herausforderungen der NATO zwischen Bündnisverteidigung und internationalem Krisenmanagement in in den Blick. Foto: Robert Lehmann

ap7-21.png

Ein Kampfflugzeug vom Typ Tornado steht bei Nacht auf einem beleuchteten Vorfeld zwischen zwei Hangars.
Foto: Bundeswehr

Deutschland und die Nukleare Teilhabe der NATO

Unser Arbeitspapier von Brad Roberts zur nuklearen Teilhabe hat positive wie kritische Reaktionen hervorgerufen. Wir begrüßen diese Debatte und veröffentlichen auf unserer Webseite den ausführlichen Kommentar von Uta Zapf. Sie war von 1990 bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages und in dieser Zeit Vorsitzende des Unterausschusses Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung. Foto: Bundeswehr

ap7-21.png

Ein Kampfflugzeug vom Typ Tornado steht bei Nacht auf einem beleuchteten Vorfeld zwischen zwei Hangars.
Foto: Bundeswehr

Germany and NATO’s Nuclear Deterrent

The replacement of Germany's Tornado fighter-bomber is inevitably linked with a more fundamental question: Will Germany purchase a nuclear-certified successor aircraft and continue its contribution to NATO's nuclear deterrencet? In our latest Working Paper, Dr. Brad Roberts discusses the consequences of a German opt-out of nuclear sharing from a US perspective. Picture: Bundeswehr

nato_eu_flagge.png

Die Flagge der EU und der NATO stehen dicht beieinander vor einem blauen Hintergrund.
Foto: NATO

Virtuelle Reihe: Führen aus der Mitte in EU und NATO

Schwerpunkt der Virtuellen Veranstaltungsreihe 2021 ist Europas Sicherheit – "Zwischen Euphorie und Ernüchterung“. Die Teilnehmenden begaben sich virtuell nach Brüssel, um die Vertretungen Deutschlands bei der NATO und bei der EU zu besuchen. Foto: NATO

ap_5-21_leopard_slider_808x486.png

Motorblock an einem Kran vor einem Panzer
Bundeswehr / Michael Mandt

Vom Leopard zum E-Opard: Die Bundeswehr sollte bei der Klimaneutralität vorangehen

Im neuen Arbeitspapier Sicherheitspolitik fordert Dr. Hans-Jochen Luhmann, dass auch die Bundeswehr klimaneutral werden sollte und diskutiert, wie das technologisch möglich wäre. Foto: Bundeswehr/Michael Mandt

weisses_haus_slider.png

Flickr/CC BY-SA 2.0/Matt Wade

Transatlantische Beziehungen: vier außen- und sicherheitspolitische Großbaustellen

Am 20. Januar 2021 hat Joseph R. Biden das Amt des 46. Präsidenten der USA angetreten und in zahlreichen Feldern eine Abkehr von der Politik seines Vorgängers angekündigt. Welcher Kurs ist von ihm in der Außen- und Sicherheitspolitik zu erwarten? Foto: Flickr/CC BY-SA 2.0/Matt Wade

Der Nahe Ferne Osten: Die NATO braucht mehr als nur ein strategisches Selbstgespräch über China

Die NATO sollte mit China in einen zielgerichteten Dialog treten - "nicht weil die Allianz eine asiatische Macht sein will, sondern weil die Volksrepublik eine europäische Macht wird", schreibt Dr. Henning Riecke im neuen BAKS-Arbeitspapier. Foto: Bundeswehr/PIZ SKB.

ap16-19.png

Schwarze und weiße Schachfiguren stehen auf einem Schachbrett.
Mark Bonica/Flickr/CC BY 2.0

“Hybrid Threats”: What Can We Learn From Russia?

ks19_ep.png

Zahlreiche geschäftlich gekleidete Menschen stehen erhöht vor den Rängen des Plenarsaals des Europäischen Parlaments.
Foto: KS19/Hyvärinen

Turbulentes Brüssel: Rückblick auf den Kernseminarbesuch bei EU und NATO

Gespräche bei den Institutionen der Europäischen Union und im Hauptquartier der NATO in Brüssel stehen auf dem Programm jedes Kernseminars für Sicherheitspolitik. Hier schreibt die Seminarteilnehmerin Anna Wojtas über ihre Brüssel-Studienreise mit dem Kernseminar 2019.

ap11-19_hp.png

U.S. Army Europe/Bumgardner

Adaptations Needed: NATO Partnership Programmes in the 21st century

Pages

Subscribe to NATO