BAKS will sich öffnen: Bürgerdialog in Pankow geplant

Dienstag, 5. Januar 2016

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von den Krisenherden der Welt berichtet wird.

Blick durch den Toreingang der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, der Schlosspark Schönhausen im HintergrundDie Bundesakademie für Sicherheitspolitik in Pankow wird in diesem Frühjahr mit dem Bürgerdialog zur Sicherheitspolitik beginnen. Foto: BAKS

Viele Menschen fragen sich, wie sicher sind wir in Deutschland? Sicherheitspolitik geht alle Bürgerinnen und Bürger an. Die Bundesakademie für Sicherheitspolitik will das Thema breiter kommunizieren – denn das entspricht dem Bedürfnis der Menschen nach Information und Austausch.

Ulrike Scheffer vom Tagesspiegel berichtet in der aktuellen Online-Ausgabe unter der Überschrift Bundesakademie für Sicherheitspolitik will sich öffnen -  Bürgerdialog in Pankow geplant  über diese neue Ausrichtung der Akademie. Den Artikel finden Sie hier.

Autor: Redaktion

Ansicht Haus Bonn der Bundesakademie für Sicherheitspolitik

Die Bundesakademie für Sicherheitspolitik in Pankow – Plattform für den sicherheitspolitischen Dialog und Ausbildungsstätte für ausgewählte Führungskräfte. Foto: BAKS