BAKS-Medientage

Saal 3. Medientag Berlin

Die BAKS-Medientage sind Teil der Pressearbeit der Akademie und finden in einer vertrauensbasierten Atmosphäre statt. Medienvertreter haben hier die Möglichkeit, zu ausgewählten sicherheitspolitischen Themen Hintergrundinformationen zu erhalten und gemeinsam mit Experten und Praktikern aus Behörden, Wissenschaft und zivilgesellschaftlichen Organisationen zu diskutieren.

Prof. Dr. Dirk Helbing gibt am Rand des Dritten Medientages ein Interview. Filmaufnahmen sind im Veranstaltungsraum nicht möglich, können aber außerhalb stattfinden. Foto: BAKS

Die Medientage richten sich ausschließlich an Journalistinnen und Journalisten. Die Einladung erfolgt über den Presseverteiler der BAKS, für den Sie sich hier anmelden können.

Filmaufnahmen sind im Veranstaltungsraum nicht möglich; eine separate Aufnahme von Statements beteiligter Personen kann nach vorheriger Anfrage vereinbart werden. Im Jahr 2016 thematisierten die Medientage Flucht, Migration und Sicherheitspolitik sowie die Zukunft der Nachrichtendienste. Beim 3. Medientag 2017 stand Deutschlands Cybersicherheit im Mittelpunkt.