"Einmal Minister sein" - Jetzt aktiv werden: 10. April Bewerbungsschluss

Dienstag, 31. März 2015

Logo Sommerkonferenz

Endspurt für den Bewerbungsschluss 10. April 2015: "Einmal Minister sein" - Sommerkonferenz Sicherheitspolitik gestalten

Mit einem Klick zu den Bewerbungsformularen ...

Die Sommerkonferenz ist eine Simulation des Krisen- und Konfliktmanagements, um sicherheitspolitische Herausforderungen zu bewältigen. Die Veranstaltung unter Schirmherrschaft der Bundesministerin der Verteidigung, Frau Dr. Ursula von der Leyen, richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen – mit besonderem Interesse an Sicherheitspolitik. Die Konferenz wird an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik erstmalig ausgerichtet.

Unter dem Motto "Einmal Minister sein!" übernehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Rollen von "Entscheidungsträgern" eines Staates oder einer wichtigen internationalen Institution, wie z.B. der Vereinten Nationen. Sie machen sich dabei mit den Mechanismen des nationalen und internationalen Konflikt- und Krisenmanagements vertraut, entwickeln Lösungsansätze und vertreten diese gegenüber anderen Teilnehmenden. Dazu tauschen sie sich mit Experten und Praktikern aus. So gewinnen sie aus erster Hand Einblicke in Strukturen, Prozesse und Dynamiken der Sicherheitspolitik.

Teilnehmen können Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen

  • mit großem Interesse an Sicherheitspolitik und
  • bis zu einem Höchstalter von 30 Jahren.

Bewerberinnen und Bewerber senden das ausgefüllte Bewerbungsformular mit ihrem Lebenslauf an sommerkonferenz<at>baks.bund.de oder an Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Stichwort "Sommerkonferenz", Ossietzkystraße 44-45, 13187 Berlin. In dem Formular sollte die Motivation für die Teilnahme an der Sommerkonferenz nachvollziehbar dargestellt werden.

Viel Erfolg bei der Bewerbung!

Autor: Redaktion