Medienhinweis: arte Dokumentation von Jérôme Fritel zum Islamischen Staat

Mittwoch, 11. Februar 2015

Fotot: arte tv

Der IS – und die von ihm ausgehende Bedrohung – ist nicht „vom Himmel gefallen“. Er ist das Produkt fragiler oder gescheiterter Staatlichkeit in der Nah-Ostregion und einer profesionellen Finanzierung des Terrors.

arte tv hat hierzu am 10. Februar 2015 die Dokumentation "IS - Die Wirtschaftsmacht der Gotteskrieger" ausgestrahlt. Diese und das anschließende Gespräch mit Jérôme Fritel finden Sie in der arte-Mediathek.

Autor: Redaktion