BAKS unter 3 - die Fünfte.

Dienstag, 5. November 2013

Zum Gespräch mit ausgewählten Medienvertretern konnte der Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Botschafter Dr. Hans-Dieter Heumann, den Präsidenten für den Militärischen Abschirmdienst, Ulrich Birkenheier, in Pankow begrüßen.

Der Präsident des Amtes für den Militärischen Abschirmdienst, Ulrich Birkenheier, erläutert das Aufgabenspektrum seiner Behörde.

Der Präsident des Amtes für den Militärischen Abschirmdienst, Ulrich Birkenheier, erläutert das Aufgabenspektrum seiner Behörde.

 

Hintergrundgespräche sind für Journalisten wichtige und nützliche Gelegenheiten frühzeitig Informationen auf sich abzeichnende politische Entwicklungen zu erhalten. Die Reihe „BAKS unter 3“ bietet dafür eine sehr gute Gelegenheit. Und so konnte der Gast dieses Veranstaltungsformates, Präsident Ulrich Birkenheier, zahlreiche Fragen der interessierten Journalisten beantworten. Nachdem Präsident Birkenheier den Aufgabenbereich des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) vorgestellt hatte, richteten sich diese Fragen naturgemäß auf die aktuell in Politik, Medien und Öffentlichkeit diskutierte NSA-Abhöraffäre. Präsident Birkenheier stellte heraus, dass der MAD für die Absicherung der Dienststellen im Geschäftsbereich des Bundesministers der Verteidigung zuständig sei und hier der Schwerpunkt der Bemühungen liege. Schließlich gehe es zuallererst im Inland und darüber hinaus in den Einsatzgebieten der Bundeswehr um die Absicherung der Truppe. Auch abseits von NSA werde immer wieder versucht, Informationsbeschaffung zum Nachteil der Bundeswehr zum Erfolg zu bringen. Insgesamt unterstrich Präsident Birkenheier, dass es auch künftig sein Bestreben sei, die Aufgaben seiner Behörde in der Öffentlichkeit offensiv zu kommunizieren. Dazu sei das Format „BAKS unter 3“ besonders geeignet, da in einer vertraulichen Atmosphäre Hintergründe erläutert und komplexe Sachverhalte dargestellt werden könnten, die nun einmal für die Arbeit der Journalisten unerlässlich sind.

Autor: Martin Lammert