Presse

Ansprechpartner

Leiter Kommunikation
i.V. Sebastian Nieke

Team Kommunikation
Sebastian Nieke
Andreas Feld
Fabian Rohde

presse@baks.bund.de
Tel.: +49 (0)30 40046-541
Fax: +49 (0)30 40046-421


Bitte beachten Sie, dass das Presseteam ausschließlich für Presseanfragen zur Verfügung steht. Andere Anfragen richten Sie bitte an das Büro des
Präsidenten (030 40046-201) oder das Geschäftszimmer (030 40046-420).

------------

PRESSESPIEGEL

Als Recherchehinweise finden Sie hier Links zur Medienberichterstattung.

I. Quartal 2017

Neue Zürcher Zeitung vom 17. März
"Die Atom-Phantomdebatte": Gastkommentar von Karl-Heinz Kamp

Südwest Presse vom 15. März
"Wer will noch nach Mossul?": Ulf Brüggemann im Interview

Märkische Oderzeitung vom 9. März
"Wer will jetzt noch nach Mossul?": Ulf Brüggemann im Interview

ZEIT ONLINE vom 7. März
"Dialog zwischen NATO-Nuklearländern und restlichen NATO-Mitgliedern stärken": Videobeitrag von Karl-Heinz Kamp

Die Welt vom 7. März
"Zwei Prozent für unsere Verteidigung": Gastkommentar von Karl-Heinz Kamp

The Economist vom 2. März
"Germans are debating getting their own nuclear weapon"

WDR5 vom 25. Februar:
"Trumps Atompolitik": Karl-Heinz Kamp im Interview

Arab News vom 23. Februar:
Saudi Arabia: German, Saudi officials explore boosting joint counter-terrorism

Deutsche Welle vom 21. Februar (auf Russisch):
Вклад Европы в НАТО: на этот раз отсидеться не получится

Deutschlandfunk vom 18. Februar:
"Erleichtert, dass die Signale so klar kamen": Karl-Heinz Kamp im Interview auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Carnegie Europe vom 18. Februar (auf Englisch):
"Judy Asks: Is the Crisis of the Liberal Order Exaggerated?"

Frankfurter Allgemeine Woche vom 17. Februar:
"Die Welt wird unipolar bleiben": Ein Gespräch mit Karl-Heinz Kamp

de.china-info24.com vom 13. Februar:
Bundesakademie für Sicherheitspolitik: Seidenstraßen-Initiative als Option für Europa

ARD Panorama vom 2. Februar:
US-Atomwaffen in Deutschland: Karl-Heinz Kamp zur Strategie der Abschreckung unter Donald Trump

RadioWelt Bayern2 vom 31. Januar:
Podcast mit Karl-Heinz Kamp: "Am Telefon der radioWelt"

Neue Zürcher Zeitung vom 29. Januar:
"Klimaforschung: Auswandern oder Untergehen"

Cicero vom 26. Januar:
"Hackerangriffe: Wie du mir, so ich dir"

n-tv vom 20. Januar:
"Trump ist in der Lage dazuzulernen": Karl-Heinz Kamp zur Amtseinführung Donald Trumps

Tagesspiegel 'Causa' vom 10. Januar:
Beitrag von Dr. Ulf Brüggemann: "Der Narrativ der Terroristen muss durchbrochen werden"

Phoenix Television, Hongkong vom 9. Januar (auf Chinesisch):
Terror in Deutschland: Karl-Heinz Kamp im Interview (ab Minute 0:56)

 

IV. Quartal 2016

Westdeutsche Zeitung vom 29. Dezember:
"Putin, Erdogan, Trump. 2017 - Das Jahr der Autokraten"

Deutschlandfunk vom 16. Dezember:
Interview mit Karl-Heinz Kamp: "Ich glaube nicht, dass man eine Europa-Armee braucht"

RP Online vom 01. Dezember:
Kalkarer Wintervortrag über NATO-Gipfel

Die Zeit vom 24. November:
Beitrag von Wolfgang Bock: "Hier endet die Religionsfreiheit"

Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 18. November:
Gastbeitrag von Karl-Heinz Kamp: "Supermacht ohne Autorität"

Kieler Nachrichten vom 18. November:
Gastbeitrag von Karl-Heinz Kamp: "Supermacht ohne Autorität"

NATO Defense College vom 16. November:
Report von Karl-Heinz Kamp: "Why NATO Needs a New Strategic Concept"

Marine.de vom 16. November:
Konferenzbeitrag zum Internationalen Maritimen Symposium: "Ostsee: Die Lebensader verteidigen können"

Die Tagespost vom 16. November:
NATO Talk-Berichterstattung mit Zitaten von Karl-Heinz Kamp: "Trump gibt Rätsel auf"

Bayrischer Rundfunk vom 15. November:
Karl-Heinz Kamp zu Donald Trump und der NATO

EurActiv.de vom 14. November:
Nachdruck des Artikels von Karl-Heinz Kamp: "Trump wird die Mehrheit seiner Anhänger enttäuschen"

Neue Zürcher Zeitung vom 28. Oktober:
Gastkommentar von Karl-Heinz Kamp: "Zukunft der Nato: Eine neue Strategie ist erforderlich"

Stuttgarter Zeitung vom 21. Oktober:
Rechtliche Vorgaben für den BND: Das Korsett soll enger werden

taz.de vom 18. Oktober:
"Gremium im Wirtschaftsministerium: Geheimsache Rüstungsexport" mit Stellungnahme Kamp

III. Quartal 2016

20Minuten.ch vom 9. September:
Experte zum Atomtest: "Ein korruptes Regime will sich selbst erhalten"

Die Bundeswehr, Ausgabe September 2016:
NATO-Gipfel: "Wie viel Freiheit lassen wir einschränken, um wie viel Sicherheit zu gewinnen?"

Nordwestradio vom 31. August:
Gemeinsame Übungen von Bundeswehr und Polizei: Karl-Heinz Kamp im Interview

Handelsblatt Global Edition vom 21. Juli:
Karl-Heinz Kamp: "Fear Returns to the Kitchen Table"

SWR1 Rheinland-Pfalz vom 15. Juli:
Anschlag in Frankreich: "Das ist die Handschrift des IS"

Handelsblatt vom 13. Juli:
"Neue nationale Strategie"

Die Tagespost vom 13. Juli:
"Russland ist bereit, Grenzen zu verändern"

Schwäbische Zeitung vom 7. Juli:
"Da sieht man, wer mit dem Säbel rasselt"

Carnegie Europe vom 6. Juli:
"Judy Asks: Is Brexit Good for NATO?"

II. Quartal 2016

Tagesspiegel 'Causa' vom 30. Juni:
"Die Botschaft der NATO an Russland muss Abschreckung sein"

Huffington Post vom 13. Juni:
"Welt steht vor einem dritten Nuklearzeitalter: Experten warnen vor einer Katastrophe"

Zeit Online vom 13. Juni:
"Die Welt im dritten Nuklearzeitalter"

Focus vom 9. Juni:
"Das sagt Merkel über die komplizierte Freundschaft mit den USA"

The New York Times vom 5. Juni:
"In a Reversal, Germany’s Military Growth Is Met With Western Relief"

FAZ.net vom 5. Juni:
"Das dritte Nuklearzeitalter"

NDR Info vom 3. Juni:
"Keine Strategie gegen Desinformation?"

BR vom 11. Mai:
"Was halten Sie vom neuen Kurs der Bundeswehr?"

DW vom 10. Mai:
"Zeitenwende bei der Bundeswehr? (Timepoint: 02:44)

T-Online vom 10. Mai:
"Die Gefahr besteht, dass so etwas schief geht"

Deutschlandfunk vom 9. Mai:
"Signale an einen potenziellen Agressor"

The National Interest vom 2. Mai:
"Welcome to the Third Nuclear Age"

Nordwestradio vom 20. April:
„NATO-Übung im Nordwesten - Interview mit Karl-Heinz Kamp“

Ruhrnachrichten.de vom 12. April:
„Soll Bundeswehr ‚Zusatz-Polizei‘ für Terrorfall sein?“

Heidenheimer Zeitung/Südwest Presse vom 10. April:
„‚Königsbronner Gespräche‘ über die Flüchtlingskrise“

Schwäbische Post vom 10. April:
„Die Flüchtlingskrise im Zentrum“

Schwäbische Zeitung vom 5. April:
„Politik Welt: Verheugen verreißt Flüchtlingspakt“

I. Quartal 2016

Cicero vom 30. März:
„Chinas Rolle im Fernen Osten: Der Machtverschiebung nicht tatenlos zusehen“

Bild.de vom 26. März:
„ISIS-Terror: Warum wir stärker sind als die Islamisten"

Wiener Zeitung vom 23. März:
„Flughafen: Weiche Ziele“

Kommentar von Karl-Heinz Kamp bei Defense.News am 9. März:
„NATO Must Reopen the Nuclear Dossier“

Veranstaltungsbericht des Büros Peking der Konrad-Adenauer-Stiftung
vom 22. Februar:
„Führungskräfteseminar der BAKS in Peking“

Bericht der Pankower Allgemeinen Zeitung vom 15. Februar:
„Sicherheitspolitik in Pankow“

BAKS-Präsident Karl-Heinz Kamp im Interview mit dem MDR vom 13. Februar:
Sicherheitsexperte: „Diplomatie funktioniert in geschlossenen Konferenzräumen besser“

Bild-TV vom 6. Januar:
Sicherheits-Experte: „Wasserstoff-Bombe ist viel stärker als Atombombe“

Der Tagesspiegel online vom 4. Januar:
Bundesakademie für Sicherheitspoltik will sich öffnen: Bürgerdialog in Pankow geplant

 

IV. Quartal 2015

Web.de Nachrichtenportal  vom 3. Dezember:
Nutzt Kampf gegen „Islamischer Staat“ Syriens Diktator Baschar al-Assad?

hr-iNFO vom 1. Dezember:
Interview mit Karl-Heinz Kamp

n-tv vom 27. November:
Karl-Heinz Kamp zur Terrorgefahr: „Ich glaube, dass wir bisher sehr viel Glück gehabt haben“

Augsburger Allgemeine vom 17. November:
Terror in Paris: „Experte warnt vor überzogenen Hoffnungen im Anti-Terror-Kampf“

T-Online-Nachrichten vom 17. November:
Diskussion über Syrien-Einsatz: „IS will die Europäer in einen Bodenkrieg zwingen“

Saarländischer Rundfunk SR2 vom 16. November:
Interview mit Karl-Heinz Kamp

Kölner Express vom 16. November:
„Was können wir tun gegen den Islamischen Staat?“

Tagesspiegel Online vom 3. November:
Debatte zur Zukunft der Bundeswehr: „Deutsche Einsätze sind heute Normalität“

Berichte zum Deutschen Forum Sicherheitspolitik 2015:

Behörden Spiegel vom 13. Oktober:
Deutsches Forum Sicherheitspolitik: „Die Krisen kommen zu uns!“

Die Welt vom 12. Oktober:
Flüchtlingskrise: De Maizière sorgt sich um „Zivilisationsschranken“

N24 vom 12. Oktober:
Thomas de Maizière „Wir haben eine Verwendung von Hasssprache“

Berliner Zeitung vom 12.Oktober: 
De Maizière: Kein Anstieg von Kriminalität durch Syrer und Iraker

 

III. Quartal 2015

Karl-Heinz Kamp im Interview mit dem Deutschlandfunk vom 30. September: 
„Afghanistan und Syrien: Vor- und Nachteile militärischer Intervention“

Die Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen und Karl-Heinz Kamp auf einer
Weißbuch-Veranstaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (veröffentlicht am 25. September; von der Leyen ab 9 Min 20 Sekunden; Kamp ab 42 Minuten 15 Sekunden)

Karl-Heinz Kamp auf der Website des Bundesministeriums der Verteidigung am 30. Juli:
Thesen zur Vernetzten Sicherheit

BAKS-Vizepräsident Armin Staigis in der „Zur Sache Bw“, Ausgabe 27 vom Juni 2015, über die Rolle und Verantwortung Deutschlands in der Außen- und Sicherheitspolitik:
„Früher, entschiedener, substanzieller“

 

II. Quartal 2015

Christian Lipicki in der Zeitschrift Europäische Sicherheit & Technik:
„Die Bundesakademie für Sicherheitspolitik stärkt ihre Kompetenzen“

Der Tagesspiegel vom 29. Juni:
„Wladimir Putin kündigt Aufrüstung an: Keine Nachrüstung“

Interview mit Karl-Heinz Kamp im „Nordwestradio“ von Radio Bremen am 17. Juni:
„Russische Raketen-Beschaffung“

Euro-Atlantic! think.act.lead. magazine, Ausgabe 2/2015:
Karl-Heinz Kamp: „Is NATO Still Willing and Ready to Defend Europe’s Eastern Border?“

Security Brief des Norwegian Atlantic Comittee vom April:
Karl-Heinz Kamp: „Germany’s striking foreign policy evolution“

 

I. Quartal 2015

Policy Brief des German Marshall Funds von März 2015:
Karl-Heinz Kamp: „Closing Ranks: Aligning NATO and the EU’s Strategic Priorities“

FOCUS Online vom 17. März - Karl-Heinz Kamp zu russischen Militärmanövern:
„Kreml trainiert den Ernstfall - Alarm in der Arktis: Was Putin uns mit seinem XXL-Militärmanöver sagen will“

Freie Presse vom 11. März – BAKS-Vizepräsident Armin Staigis zur Europaarmee:
„Europäische Armee als Zukunftsmusik“

ZDF Maybrit Illner vom 26. Februar - Karl-Heinz Kamp als Experte zum Thema Ukraine-Konflikt:
„Merkels Worte, Obamas Waffen - was hilft der Ukraine?“
dazu die Fernsehkritik unterschiedlicher Medien:
FAZ: „Das ZDF - schon in russischer Hand?“
Die Welt: „Waffenleiferungen führen in die Eskalation“
Bild: „Wollen wir Krieg mit Russland? Nein!“
Berliner Zeitung: „Der Ukraine-Konflikt - Wie man der Politik Zähne verleiht“

Detektor.fm vom 18. Februar – Karl-Heinz Kamp zum Ukraine-Konflikt:
„Jetzt hängt viel von Russland ab“

MDR Info vom 17. Februar – Karl-Heinz Kamp zum Weißbuch-Prozess:
„Auch an unseren Grenzen kann es zu Krisen kommen“

Hessischer Rundfunk vom 5. Februar – Karl-Heinz Kamp zur Ukraine-Krise:
„Wie in kalten Zeiten: das Gleichgewicht des Schreckens“

Interview mit Präsident Heumann bei Deutschlandradio Kultur am 3. Februar:
Ukraine-Krise: „Waffenlieferungen erhöhen den Druck“

Phoenix-Sendung vom 28. Januar:
„Spiel mit dem Feuer? Putin und der Westen“

Der Tagesspiegel vom 15. Januar:
„Angriff und Verteidigung – Das Netz als Schlachtfeld

Süddeutsche Zeitung - jetzt.de vom 15. Januar:
„Digital naiv“

Frankfurter Allgemeine Zeitung (Agenturmeldungen, DAP/AFX) vom 14. Januar:
„BSI-Chef: Wirtschaft muss mehr für Cyber-Sicherheit tun“

Der Tagesspiegel vom 14. Januar:
„Berater der Regierung fordert Neuausrichtung der Strategie

heise.de - Newsticker  vom 14. Januar:
„BSI-Chef: Wirtschaft muss mehr für Cyber-Sicherheit tun“

Deutsche Welle online vom 13. Januar:
„Deutschland ist Ziel im Cyber-Krieg“

 

IV. Quartal 2014

Deutsche Welle vom 23. Dezember:
„NATO-Kurs der Ukraine: Kiews zweiter Anlauf“

Bild.de (Bild Plus) vom 28. November:
„Russen im Ärmelkanal: Wo hat Putin überall seine Soldaten?“

Bloomberg news vom 21. November:
„Russian War Games Spill Secrets, Spur Neighbors; ‚Scared the Hell Out of NATO‘“

Bild.de vom 30. Oktober:
„Putin-Bomber probten Raketenangriff über Dänemark“

Handelsblatt vom 30. Oktober:
„Alarm wegen russischer Kampfflugzeuge: Putin provoziert die NATO“

Blog „Judy Dempsey’s Strategic Europe“ der Carnegie-Stiftung Europa vom 29. Oktober:
„Judy asks: Is Europe Naive Against Hard Power“

web.de vom 15. Oktober:
„Strategie gegen IS: Lassen sich die Extremisten wirksam bekämpfen?“

Bloomberg vom 14. Oktober:
„Germany‘s New Foreign Policy: Same Reluctance to Fight“

Phoenix-Runde vom 14. Oktober:
„Hilflos gegen IS – letztes Mittel Bodentruppen?“

Vanguardia.com (Kolumbien) vom 11. Oktober (Beitrag in spanischer Sprache):
„¿Por qué es tan difícil derrotar al Estado Islámico?“

Traunsteiner Tageblatt vom 11. Oktober:
„Warum ist IS so schwer zu besiegen?“

Deutsch-Türkische Nachrichten vom 11. Oktober:
„Islamischer Staat: Darum ist die Terrormiliz so schwer zu besiegen“

Süddeutsche Zeitung vom 11. Oktober:
„Warum ist IS so schwer zu besiegen?“

Hamburger Morgenpost vom 10. Oktober:
„Deutscher Militär-Experte erklärt: Darum ist die Terror-Miliz IS so schwer zu besiegen“

Berliner Kurier vom 10. Oktober:
„Darum ist die Terror-Miliz IS so schwer zu besiegen“

n-tv vom 10. Oktober:
„Warum der IS so schwer zu bekämpfen ist“

Radio Bremen vom 9. Oktober:
„Kobane – was kommt auf die NATO zu?“

Deutsche Welle vom 7. Oktober:
„Berlin still very upset over NSA scandal“

 

III. Quartal 2014

Reuters Deutschland vom 30. September:
„Ordentliche Finanzen zentraler Baustein für Sicherheit“

Stern vom 17. September:
„Putin hat gar keinen Masterplan“

Bayerischer Rundfunk vom 16. September:
„NATO-Manöver in der Ukraine"

World Policy Journal vom 15. September:
“Germany in a Changing World”

Web.de vom 11. September:
„Der 11. September ist ein Trauma“

Tagesschau vom 4. September:
„Hinterher ist man immer klüger“

Deutschlandradio Kultur vom 4. September:
„Konfrontation mit Russland: Die NATO muss vertragstreu bleiben“

Russia Beyond the Headlines vom 2. September:
„Berliner Sicherheitskonferenz: Dialog für einen Klimawandel in Europa“

Radio Bremen vom 29. August:
„Ukraine-Krise: ‚Die Nato muss klare Signale setzen‘“

radio Stimme Russlands vom 29. August:
„Erler: Wir haben keinerlei verlässliche Informationen über die Russischen Ziele“

radio Stimme Russlands vom 29. August:
„Erinnerungsorte verschwinden: 20 Jahre nach Abzug der sowjetischen/russischen Truppen aus Deutschland“

Blog „Ostpol“ vom 29. August:
„Als gäbe es die Ukraine nicht“

Blog „Judy Dempsey’s Strategic Europe“ der Carnegie-Stiftung Europa vom 27. August:
„Judy Asks: Will Europe Go to War Against the Islamic State?“

Deutschlandradio Kultur vom 26. August:
„Der Runde Tisch: Wo ist er geblieben?“

Deutsche Wirtschafts Nachrichten vom 21. August:
„Amerika ist geschwächt und kann den Zerfall von Staaten nicht verhindern“

Deutschlandradio Kultur vom 16. August:
„Russland sieht sich als ‚antiwestliche Macht‘“

Handelsblatt vom 12. August:
„Der Kern des Westens“

Bloomberg.com vom 26. Juli:
„Australian Armed Police Risk Tension With Ukraine Rebels“

Bloomberg.com vom 23. Juli:
„Rebels Down Two Ukrainian Fighter Jets Near MH17 Site“

Deutschlandfunk vom 21. Juli:
„MH17-Absturz: Eine weitere Drehung der Spirale“

Bloomberg.com vom 18. Juli:
„Race for MH17 Crash Cause Is Test of Russia Cooperation“

Bayern 3 vom 18. Juli:
„Flugzeugunglück in der Ukraine: Abschuss oder Absturz?“

 

II. Quartal 2014

Deutschlandfunk vom 4. Juni:
„NATO: Russland kann kein strategischer Partner sein“

Phoenix vom 30. Mai:
„Tagesgespräch mit Karl-Heinz Kamp“

Bild.tv vom 12. Mai:
„Angst vor Russland: NATO studiert Verteidigungspläne aus dem Kalten Krieg“

ZDF „Die Anstalt“ vom 29. April:
(ab ca. 37:30 Minuten)

Bild.de vom 24. April:
„Experte erklärt im BILD-Video den Flieger-Krimi über der Nordsee: Russen wollten die NATO nur testen“

Tagesschau vom 17. April:
„Hans-Dieter Heumann, Bundesakademie für Sicherheitspolitik, zum Verhalten Russlands in der Ukraine-Krise“

Deutsche Welle vom 17. April (Beitrag in polnischer Sprache):
„Polityka: Niemiecki ekspert: ‚Rosja już teraz sobie zaszkodziła‘”

Deutschlandfunk vom 16. April:
„Ukraine-Konflikt: Russland hat sich jetzt schon geschadet“

Junge Welt vom 5. April:
„Kreml-Antifa: Der Schwarze Kanal“

 

I. Quartal 2013

Regio TV Schwaben vom 31. März:
„3. Königsbronner Gespräche“

Düsseldorfer Abendblatt vom 31. März:
„Hochkarätige Diskussionen bei den dritten Königsbronner Gesprächen: Die menschliche Seite der Sicherheitspolitik“

Schwäbische Post vom 30. März:
„Attacke auf Smartphones kommt: Königsbronner Gespräche zu Sicherheit, Risiken und Politik im Internet“

Bild.de vom 27. März:
„Schnüffeln verhindert Terror: Überraschendes Lob für die NSA!“

Bild.de vom 24. Januar:
„Gipfel für Internet-Sicherheit: 8 Wahrheiten über Cyber-Attacken“

FAZ vom 23. Januar:
„IT-Sicherheitsgipfel: Die NSA-Affäre kam wie gerufen“

Der Tagesspiegel vom 22. Januar:
„Diebstahl von Mail-Adressen und Passwörtern: Angriffe können Leib und Leben gefährden“

Der Tagesspiegel vom 20. Januar:
„Digitale Überwachung: Ein Roman wird Realität“

Der Tagesspiegel vom 19. Januar:
„Die Macht der Geheimdienste: Regierungsberater: ‚Es ist wie in Orwells 1984‘“

Der Tagesspiegel vom 4. Januar:
„Europa und die NSA-Affäre: Warum Amerika-Bashing nicht hilft“