Indien

fks18_indien_teaser.png

Der Hauptbazar in Delhi von oben.
Foto: Will Vousden / flickr / CC BY-NC-SA 2.0

Zwischen Tradition und Moderne: Führungskräfteseminar in Delhi und Mumbai

Indien ist auf dem Weg zur Gestaltungsmacht. Kaum ein Land der Welt ist dabei so divers, so voll von Chancen und Herausforderungen wie die große Demokratie in Asien. Das Führungskräfte-seminar machte daher Station in Delhi und Mumbai. Foto: Will Vousden / flickr / CC BY-NC-SA 2.0.

teaser_gordon_dickson_flickr_verkleinert_cc_by-nc-sa_2.0.png

Das Bild zeigt pakistanische und indische Soldaten am Grenzübergang Wagah
Gordon Dickson Flickr verkleinert CC BY-NC-SA 2.0

Führungskräfteseminar: Grenzübertritt zu Fuß

Das Führungskräfteseminar hat die Grenze zwischen Pakistan und Indien am einzigen und nur für den Personenverkehr offenen Grenzübergang bei Wagah überschritten. Foto: Gordon Dickson/Flickr/verkleinert/CC BY-NC-SA 2.0

teaser_ii-faisal_masjid-muzaffar_bukhari-flickr-cc_by-nc-sa_2.0.png

Zu sehen ist die Faisal-Moschee in Islamabad
Muzaffar Bukhari-Flickr-verkleinert-CC BY-NC-SA 2.0

Südasien im Blick: Führungskräfteseminar in Pakistan angekommen

Eindrücke vor Ort sind durch nichts zu ersetzen. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist darum das Führungskräfteseminar in Südasien unterwegs. Hochrangige Gespräche in Pakistan und Indien stehen auf dem Programm. Picture: Muzaffar Bukhari/Flickr/cut to size/CC BY-NC-SA 2.0

fks18i_bkamt_slider.png

Das Bild das Gebäude des Bundeskanzleramts in Berlin bei Nacht, angestrahlt durch Scheinwerfer und mit mehreren Bäumen davor.
Foto: Markus Jaschke/Flickr/CC BY-NC 2.0

Rückblick: Führungskräfteseminar 1/2018 abgeschlossen

Mit einem Gespräch im Bundeskanzleramt wurde der erste Durchgang des Führungskräfteseminars 2018 der BAKS abgeschlossen. Im Zentrum stehen dieses Jahr Indien und Pakistan. Foto: Markus Jaschke/Flickr/CC BY-NC 2.0

fks_akjs_18_slider.png

Zahlreiche Menschen drängen sich durch eine überfüllte Marktgasse in Indien
McKay Savage/Wikimedia/CC BY 2.0

Indien, Pakistan und darüber hinaus: Führungskräfte und junge Sicherheitspolitiker diskutieren regionale Entwicklung

Vor seiner Studienreise nach Pakistan und Indien traf das Führungskräfteseminar den Arbeitskreis „Junge Sicherheitspolitiker“ der BAKS zu einer Diskussion über den indischen Subkontinent. Foto: McKay Savage/Wikimedia/CC BY 2.0

fks181_indien_slider.png

Beiderseits eines Grenztores sind verschieden gekleidete Soldaten aufmarschiert und halten ein Zeremoniell ab. Die Szenerie wird durch hunderte Zuschauer auf einer Tribüne verfolgt.
Foto: Guilhem Vellut/Flickr/CC BY 2.0

Zwischen Elend und High-Tech: Führungskräfteseminar in Indien

Nach einem denkwürdigen Grenzübertritt begab sich das Führungskräfteseminar zum zweiten Teil seiner Studienreise in die Hauptstadt Delhi und die wirtschaftsstarke Region Bangalore. Foto: Guilhem Vellut/Flickr/CC BY 2.0

fuekrsem_abflug_slider.jpg

Ein Lufthansa-Jet landet auf einer Landebahn. Im Vordergrund sieht man die Landehilfe.
Foto: Günter Wicker/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Führungskräfteseminar nach Pakistan und Indien gestartet

Der Vor-Ort-Eindruck zählt: Das Führungskräfteseminar ist zu Gesprächen nach Pakistan und Indien aufgebrochen. Die Region bildet den Schwerpunkt des diesjährigen Top-Level-Seminars der BAKS. Foto: Günter Wicker/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

2018-11.png

Guilhem Vellut/Flickr/CC BY 2.0

Für eine kohärente Südasien-Strategie: Kein Nullsummen-Spiel zwischen Indien und Pakistan

Indischer Sicherheitsexperte zu Gast

Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich am 22. Juli 2014 der ehemalige indische Spitzendiplomat Bhaskar Balakrishnan und der Präsident der Bundesakademie Hans-Dieter Heumann.

2013_sp13_modul4_russland_oreschkin_heumann.jpg

Herr Dmitrij Borissowitsch Oreschkin (2. von links), ehemaliges Mitglied des Rates zur Unterstützung der Institute der Zivilgesellschaft und der Menschenrechte beim Präsidenten der Russischen Föderation, spricht zur russischen Zivilgesellschaft.
Herr Dmitrij Borissowitsch Oreschkin (2. von links), ehemaliges Mitglied des Rates zur Unterstützung der Institute der Zivilgesellschaft und der Menschenrechte beim Präsidenten der Russischen Föderation, spricht zur russischen Zivilgesellschaft.

Globale Ordnungssysteme und neue Gestaltungsmächte

Subscribe to Indien