News

Aktuelles

Medientipp: Talk bei Maybrit Illner "Merkels Worte, Obamas Waffen"

Friday, 27. February 2015

Foto: ZDF

Wird Angela Merkels Mahnung, der Russland-Ukraine-Konflikt sei militärisch nicht zu lösen, von wichtigen westlichen Partnern konterkariert?, fragt das ZDF in seiner Ankündigung. Merkels Worte oder Obamas Waffen – was wird am Ende helfen? Werden auf ukrainischem Boden westliche Werte verteidigt? Droht ein Stellvertreterkrieg der Großmächte USA und Russland in direkter europäischer Nachbarschaft? "maybrit illner" mit der Sendung "Merkels Worte, Obamas Waffen – was hilft der Ukraine?" vom Donnerstag, den 26. Februar 2015 um 22:15 Uhr im ZDF.

Bild von Dr. Karl-Heinz Kamp in der ZDF Talk-Runde bei Mabritt Illner am 27.02.2015NATO-Experte Karl-Heinz Kamp von der Bundesakademie für Sicherheitspolitik. Foto: ZDF

Für die BAKS nahm der NATO-Experte Karl-Heinz Kamp an der Talk-Runde teil. Dieser zeigte sich kritisch: "Wenn wir Deeskalation zum Prinzip machen, gehen wir am besten ganz raus." Waffenlieferungen, so Kamp, würden das Risiko für Russland drastisch erhöhen. Dies sei Abschreckung. "Minsk2" müsse jedoch allein schon deshalb ein Erfolg werden, weil man einfach das Leiden der Menschen dort beenden müsse.

Autor: Redaktion

Die Sendung ist in der Mediathek des ZDF zu finden. Bitte hier aufrufen.