News

Aktuelles

Sommerkonferenz: Rekordzahl an Bewerbern

Friday, 24. June 2016

 

Die Mitglieder des Bundeskabinetts am Sitzungstisch.

Vorbild Kabinettstisch: Im Planspiel der Sommerkonferenz durchleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer reale Politik. Foto: BPA

Mit 280 Bewerberinnen und Bewerbern verzeichnen wir für die Sommerkonferenz einen neuen Rekord. Das Auswahlverfahren läuft und die Teilnehmer werden demnächst benachrichtigt.

Die Bundesakademie für Sicherheitspolitik freut sich, dass über 280 Studierende sich für die Teilnahme an der diesjährigen Sommerkonferenz beworben haben. Sie soll auch in diesem Jahr jungen Menschen wieder die Möglichkeit geben, Sicherheitspolitik ganz praktisch und durch eigenes Erleben kennenzulernen.

Vom 18. bis 21. September 2016 können sich 80 Studierende aus allen Fachrichtungen, also nicht nur sicherheitspolitisch geprägten Studiengängen, mit den Prozessen und Mechanismen des internationalen Konflikt- und Krisenmanagements vertraut machen. Sie übernehmen in einer Simulation die Rollen von Entscheidungsträgern eines Staates oder einer wichtigen internationalen Institution, wie zum Beispiel der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen gibt es auf dieser Webseite unter der Rubrik Sommerkonferenz. Und im Flyer. Oder unter Fragen und Antworten.

Für die Sommerkonferenz 2016 sind k e i n e Bewerbungen mehr möglich, da die Bewerbungsfrist überschritten ist.