News

Aktuelles

Facebook, Twitter & Co.: Beiträge der BAKS auf Social Media teilen

Friday, 11. March 2016

Ab sofort können viele Beiträge auf der Website der Bundesakademie auf Social Media geteilt werden. Halten Sie Arbeitskollegen, Kameraden, Freunde und Bekannte mit einem Klick über sicherheitspolitische Aktivitäten und Erkenntnisse auf dem neuesten Stand.

Draufsicht auf ein iPad

Teilen mit einem Klick: Wichtige aktuelle Beiträge auf unserer Website können Sie jetzt unkompliziert weiterleiten – per Twitter, Facebook, Xing und per E-Mail. Foto: Bundesregierung/Stuttermann

Die Bundesakademie hat ihren Online-Auftritt erheblich modernisiert. Die Website hat eine frische Optik bekommen, die Beiträge sind stärker nachrichtlich orientiert. Ab sofort ist auch das unkomplizierte Anmelden für den Newsletterversand möglich, um automatisch nach Erscheinen die neuesten Infobrief und Arbeitspapiere zu erhalten. So verpassen Sie kein Arbeitspapier mehr.

Ein neuer Service für Nutzerinnen und Nutzer ist außerdem die Möglichkeit, aktuelle Beiträge mit Kollegen, Kameraden, Freunden und Bekannten zu teilen. Entweder über Twitter, Facebook oder Xing oder per E-Mail. Sie brauchen dazu nur am Ende jedes Beitrags das entsprechende Symbol anzuklicken. Probieren Sie es etwas weiter unten direkt aus ...

Wir hoffen, es erleichtert Ihnen die Arbeit mit unseren Beiträgen.