News

Aktuelles

Studierendenkonferenz findet 2020 nicht statt

Monday, 29. June 2020

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen findet 2020 keine Studierendenkonferenz statt.
Foto: Bundeswehr/Bienert

Die Studierendenkonferenz "Sicherheitspolitik Gestalten" wird 2020 aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen gegen das neuartige Coronavirus nicht stattfinden. Die vom Bundesministerium der Verteidigung und der BAKS ausgerichtete Veranstaltung bietet Studierenden verschiedener Fachrichtungen praxisnahe Einblicke in außen- und sicherheitspolitische Analyse- und Entscheidungsprozesse. Bis zu 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten gemeinsam mit Fach- und Führungskräften mehrerer Bundesbehörden Handlungsvorschläge zu realen sicherheitspolitischen Fragestellungen.

Die intensive Arbeit im Team und der direkte Austausch innerhalb einer großen Gruppe von Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem ganzen Bundesgebiet, welche den Kern der dreitägigen Konferenz ausmachen, können aufgrund der bestehenden Infektionsschutzmaßnahmen und der Verantwortung für den Gesundheitsschutz derzeit nicht realisiert werden. Die nächste Studierendenkonferenz wird 2021 stattfinden und zeitgerecht über die Website, die Social-Media-Kanäle sowie die Mailverteiler der BAKS beworben werden.

Autoren: Redaktion