Transnationaler Terrorismus: Welche Gegenmaßnahmen?

Mittwoch, 1. November 2017

Porträtfoto von Oberstleutnant i.G. Martin Lammert

Oberstleutnant i.G. Martin Lammert. Foto: BAKS

Paris, London, Berlin und Barcelona: Zahlreiche europäische Städte sind durch Terroranschläge erschüttert worden. Wie können freiheitlich-demokratische Staaten diesem Terror begegnen? Die Debatte darüber hält an.

Einen Beitrag dazu hat jüngst der ehemalige BAKS-Angehörige Oberstleutnant i.G. Martin Lammert im E-Journal Ethik und Militär vorgelegt. Lammert war bis 2015 an der BAKS und anschließend in der Projektgruppe Weißbuch 2016 im Bundesministerium der Verteidigung eingesetzt, wo er weiterhin in der Abteilung Politik tätig ist.

Sein Artikel Terrorismus – eine globale Herausforderung.
Die transnationalen Gefahren ideologischer Gewalt

ist hier online verfügbar.